1. Wer steht hinter Yippie?

Yippie ist ein Projekt unter dem Patronat der Stiftung für Kinder in der Schweiz, die sich für die notleidenden Kinder in der Schweiz einsetzt. Nebst der Arbeit der Stiftung für Kinder in der Schweiz und dank der ehrenamtlichen, technischen Unterstützung der Synergetics AG sowie weiteren Sponsoren ist die Tauschplattform realisierbar und kostenlos nutzbar.

2. Wie funktioniert Yippie?

Yippie ist eine Tauschplattform auf der gut erhaltene Kinder- und Familienartikel angefragt und verschenkt werden können. Personen, die gebrauchte Artikel wie z.B. Kinderbücher, Spielsachen, Elternratgeber, Kinderwagen etc. in einem guten allgemeinen Zustand besitzen, können diese kostenlos über unsere Plattform anbieten. Bedürftige Familien oder Familien, die Artikel nachhaltig weiterverwenden möchten, können dieses Angebot nutzen.

Die Idee hinter Yippie ist, dass insbesondere bedürftige Familien einen kostenlosen und einfachen Zugang zu gut erhaltenen Kinder- und Familienartikeln bekommen. Familien, denen die Möglichkeit gegeben ist, den Artikel auch kommerziell zu erwerben, steht es offen der Stiftung für Kinder in der Schweiz eine Spende zugunsten von notleidenden Kinder in der Schweiz zukommen zu lassen.

3. Ist das Anbieten und Nachfragen von Artikeln für die Benutzer kostenlos?

Ja. Die Idee von Yippie ist es, allen Interessierten das Nachfragen und Anbieten von Kinder- und Familienartikel auf der Plattform kostenlos zu ermöglichen. Insbesondere finanzschwache Familien, die dank Sachspendern kostenlos an gut erhaltene Artikel gelangen können, stehen im Fokus von Yippie.

4. Kann ich eine missbräuchliche Verwendung von Yippie melden?

Jedem registrierten Yippie-Benutzer wird die Möglichkeit zur Meldung eines missbräuchlichen Verdachts eingeräumt. Sowohl der Anbieter als auch der Nachfrager können die Funktion im angemeldeten Modus unkompliziert nutzen. Auch nicht registrierte Besucher haben die Möglichkeit über das Kontaktformular Ihren Verdacht zu melden. Das Team von Yippie nimmt sich den Missbrauchsmeldungen unverzüglich an.

5. Wieso muss ich mich für das Anbieten oder Nachfragen von Artikeln registrieren?

Um eine seriöse Verwendung der Plattform zu gewährleisten, sind wir auf eine klare Identifikation durch einige Ihrer persönlichen Daten angewiesen. Ihre persönlichen Angaben werden absolut diskret behandelt. Wir schützen die Identität unserer Benutzer und garantieren eine erste, unverbindliche Kontaktaufnahme zwischen Anbietern und Nachfragern. Sofern Anbieter und Nachfrager mit dem Austausch Ihrer persönlichen Daten zwecks Übergabe des Artikels einverstanden sind, können diese eigenverantwortlich in Kontakt treten und Ihre Kontaktdaten austauschen.

6. Welche persönlichen Angaben werden für die Registrierung benötigt?

Für die Registrierung auf Yippie sind folgende Angaben nötig:

  • Vorname
  • Nachname
  • Adresse
  • Mailadresse

Die Angaben des Geburtstags und der Telefonnummer sind freiwillig. Wir garantieren, dass wir die Daten absolut vertraulich behandeln und nicht weiterverwenden.

7. Wie läuft das Anbieten von Artikeln ab?

Um Kinder- oder Familienartikel anzubieten, ist eine Registrierung zwingend notwendig. Sollte der Benutzer schon registriert sein, muss er sich in seinem Yippie-Profil anmelden und auf die Rubrik «Glück weitergeben» gehen. Dort findet er die Möglichkeit den Artikel anhand vorgegebenen Kriterien zu erfassen. Fotos hochzuladen ist dabei besonders wertvoll. Mit Klick auf den Button «Inserat aufgeben» erhält der Yippie-Administrator eine Mail zur Überprüfung des Inserats. Sofern der Artikel der Yippie-Idee, dem Verhaltenskodex und den AGBs entspricht, wird der Artikel auf Yippie aufgeschaltet.

8. Wer darf die angebotenen Artikel beziehen?

Yippie ist grundsätzlich eine Plattform für alle interessierten Familien. Vorwiegend soll Yippie dazu dienen, Familien mit einer angespannten Finanzsituation zu entlasten und damit den Kindern in der Schweiz eine Freude zu bereiten. Jedoch können auch Personen, die beispielsweise die Nachhaltigkeit der Artikel und somit das Weiterverwenden von gut erhaltenen Kinder- und Familienartikel fördern wollen, die Artikel ebenfalls kostenlos beziehen. Familien, denen die Möglichkeit gegeben ist, den Artikel auch kommerziell zu erwerben, steht es offen der Stiftung für Kinder in der Schweiz eine Spende zugunsten von notleidenden Kinder in der Schweiz zukommen zu lassen.

Welche Artikel darf ich auf Yippie anbieten?

Generell freuen wir uns über jeden Artikel, der Kindern und Familien eine Freude macht. An die Schenker richten wir die höfliche Bitte nur gut erhaltene Artikel -über dessen Zustand man sich selber freuen würde- auf die Plattform zu stellen.

10. Wie viele Artikel darf ich auf Yippie anbieten?

Die Anzahl der angebotenen Artikel ist nicht vorgegeben. Wir freuen uns über jeden Spendenden, der mit einem gut erhaltenen Artikel Familien und deren Kindern eine Freude machen möchte.

11. Wieso kann ein Artikel zum Anbieten von Yippie abgelehnt werden?

Sofern der Artikel unserer Idee von «gut erhaltenen Kindern- und Familienartikel» zuwiderläuft, sehen wir uns den anderen Benutzern gegenüber verpflichtet, im Sinne unseres Verhaltenskodex sowie den AGBs einzugreifen. Sollte tatsächlich ein Artikel von unserem Administrator abgelehnt werden, werden Sie benachrichtigt und wir werden Sie bitten den Verhaltenskodex und die AGBs nochmals durchzulesen.

12. Wie lange bleibt der Artikel online und was passiert danach?

Ganz generell bleibt der Artikel sechs Monate online, sofern dieser nicht vorher vermittelt werden konnte und vom Anbieter gelöscht wird. Sollte der Artikel in dieser Frist nicht verschenkt worden sein, erhält der Anbieter zwei Wochen vor Inseratenablauf eine Mail mit der Möglichkeit diesen Artikel zu verlängern.

13. Kann ich als Schenker eine Anfrage ablehnen?

Ja, denn jeder Schenker darf frei über seinen Artikel verfügen und somit der Schenkungsanfrage zustimmen oder diese auch ablehnen. Eine Antwort an den Nachfrager ist in jedem Fall wünschenswert. Sollte der Anbieter mit der Schenkungsanfrage nicht einverstanden sein, kann dieser durch Klicken des Buttons «Absage an Anfrager verschicken» (in der Mail bzgl. der Interessensbekundung vom Anfrager an den Schenker) diese ablehnen. Der Anfrager erhält dann eine automatisch generierte Absagemail.

14. Wie findet die Übergabe des Artikels statt?

Im Falle einer Schenkungszustimmung nimmt der Anbieter mit dem Anfrager eigenverantwortlich Kontakt auf und vereinbart mit diesem die gewünschte Artikelübergabe.

15. Wie läuft das Nachfragen von Artikeln ab?

Sofern der angemeldete Benutzer einen Artikel sieht, den er gerne erhalten würde, kann er diesen mit dem Button «Artikel anfragen» beim Anbieter anfragen. In der Anfrage müssen die Kontaktdaten des Anfragers zwingend angegeben werden, sodass der Anbieter direkt Kontakt aufnehmen kann. Es empfiehlt sich, die Möglichkeit des Mitteilungsfeldes zu nutzen und dem Schenker darzulegen, wieso man an der Schenkung interessiert ist. Das erhöht die Chancen auf ein Zusprechen des angefragten Artikels. Im Anschluss an die abgeschickte Anfragemail erhält der Anbieter die Anfrage sowie die Kontaktdaten des Anfragers. In einem nächsten Schritt kann der Anbieter entscheiden, ob der Artikel zugesagt oder abgelehnt wird. Im Falle einer Ablehnung erhält der Anfrager eine automatisch generierte Absagemail.

16. Wer darf alles Artikel nachfragen?

Yippie ist grundsätzlich eine Plattform für alle interessierten Familien und deren Kinder.

Vorwiegend soll Yippie dazu dienen, Familien mit einer angespannten Finanzsituation zu entlasten. Jedoch können auch Personen, die beispielsweise die Nachhaltigkeit der Artikel und somit das Weiterverwenden von gut erhaltenen Kinder- und Familienartikel fördern wollen, die Artikel kostenlos beziehen. Familien, denen die Möglichkeit gegeben ist, den Artikel auch kommerziell zu erwerben, steht es offen der Stiftung für Kinder in der Schweiz eine Spende zugunsten von notleidenden Kinder in der Schweiz zukommen zu lassen.

17. Erhalte ich den angefragten Artikel auf jeden Fall?

Nein, wir geben keine Garantie für etwaigen Schenkungen. Jeder Anfrager hat die Möglichkeit sich um den Artikel zu bewerben. Durch eine Mitteilungsmöglichkeit kann der Anfrager dem Schenker sein Anliegen darlegen. Letztlich obliegt es aber dem Schenker über die einzelnen Anfragen zu entscheiden.

18. Wie viele Artikel darf ich maximal anfragen?

Es gibt keine Beschränkung zur Häufigkeit der Anfragenutzung auf unserer Plattform. Wir bitten jedoch Anfrager ein gewisses Mass des Anstandes nicht zur überschreiten, denn schliesslich sollen auch noch andere Anfrager die Möglichkeit erhalten, sich um Artikelschenkungen zu bewerben.

19. Wie findet die Übergabe des Artikels statt?

Im Falle einer Schenkungszustimmung nimmt der Anbieter mit dem Anfrager eigenverantwortlich Kontakt auf und vereinbart mit diesem die gewünschte Artikelübergabe.